• home_01
  • home_02
     
  • home_03

 

 

Liveübertragung Bundesliga Luftgewehr aus
Kevelaer auf Sportdeutschland.TV

Kevelaer – Schießsport als Liveevent an den Bildschirmen. Das wünschen sich die Schießsportfreunde schon seit Jahren. Die vielen deutschen Finalteilnehmer und Medaillengewinner bei den Olympischen Spielen in Rio trugen dazu bei, dass wir Schießsport in diesem Jahr an den Fernsehgeräten und im Internet erleben durften. Doch egal wie intensiv der Schießsport bei der olympischen Berichterstattung berücksichtigt wird, danach ist meist für vier Jahre wieder Sendepause. Doch nicht nur Spiegel-online fragte sich nach Rio „Warum ist das eigentlich so? Sportschießen ist doch extrem spannend, es hat eine geradezu klassische Sport-Dramaturgie“. Doch wer das ändern will, darf nicht immer nur die fehlende Medienpräsenz beklagen. Ganz nach dem Motto: Wenn der Prophet nicht zum Berg kommt, kommt der Berg eben zum Propheten, geht die Schieß Sport Gemeinschaft (SSG) Kevelaer 2005 e. V. am 7. und 8. Januar aktiv auf die Medienwelt zu. So lässt die SSG die Wettkämpfe der 1. Bundesliga Luftgewehr aus Kevelaer Live über VTS-Medienproduktion auf Sportdeutschland. TV übertragen.

mehr

Auf geht`s zur Live Übertragung

 

 

Infornmationen zur Liveübertragung

Beginn der durchgehenden Liveübertragung der 1. Bundesliga Luftgewehr aus Kevelaer an beiden Tagen ab ca. 1 Stunde vor dem ersten Wettkampf.

Wettkämpfe am Samstag, 07.01.2017:
15.00 Uhr: TuS Hilgert : SV Gölzau
17.00 Uhr: SSV Baunatal : SV Wieckenberg
19.00 Uhr: SSG Kevelaer : Freischütz Rautheim

Wettkämpfe am Sonntag, 08.01.2017:
10.00 Uhr: Freischütz Rautheim : SSV Baunatal
12.00 Uhr: SV Wieckenberg : TuS Hilgert
14.00 Uhr: SSG Kevelaer : SV Gölzau

Über Kevelaer

Ihre Stadtväter gaben ihr das Attribut „Unverwechselbar“, ihre Bürger identifizieren sich mit dem Slogan, die Gäste der Stadt erkennen darin einen Hinweis auf das Besondere ihres Reiseziels: „Unverwechselbar Kevelaer“. Bekannt ist Kevelaer vor allem als Marienwallfahrtsort. Etwa 29.000 Einwohner leben ständig in Kevelaer, fast eine Million kommen jährlich als Besucher für kurze Zeit hinzu. „Größter Wallfahrtsort Nordwest-Europas“ darf sich Kevelaer laut Brockhaus nennen. Und seit einigen Jahren trägt die Stadt auch das Attribut „Staatlich Anerkannter Erholungsort“.

Weitere Informationen

Sponsoren

walther
voba
meyton logo 638x612
vts
unverwechselbar kevelaer
stadtwerke kevelaer
stadtwerke kevelaer2
erima
datanovo
centra mec
sportdeutschland

Kevelaer

SSG Logo

Baunatal

Baunatal Logo

Gölzau

Goelzau Logo

Hilgert

Hilgert Logo

Rautheim

Rautheim Logo

Wieckenberg

Wieckenberg Logo

Anfahrt

Zweifachturnhalle
Hüls 8
47626 Kevelaer

Zweifachturnhalle Eingang low

 

Zweifachturnhalle Zugnag low